Buildings

Campus Santé Sion

062 

Neubau Fachhochschule Campus Pôle Santé, Sion VS, 2019
Offener Projektwettbewerb, 6. Preis

raumbureau-campus-sante-site.pngraumbureau-campus-sante-image2.jpgraumbureau-campus-sante-facade.pngraumbureau-sante-plan-0a.pngraumbureau-sante-plan-1a.pngraumbureau-campus-sante-image1.jpg
Das Spital Wallis in Sion mit seinen zwei charakteristischen runden Bettentürmen im Zentrum wird mit einem neuen Gebäude für Unterricht und Forschung ergänzt. Der dreieckige Neubau der Fachhochschule HES-SO Wallis bildet in der Reihe der Erweiterungsbauten auf dem Spitalareal den südwestlichen Abschluss.

Die Anforderungen an Hochschulgebäude haben sich gewandelt. Nicht mehr ungestörtes abgeschirmtes Forschen ist gefragt, sondern die Möglichkeit zur Vernetzung und Verbindung von zuvor getrennten und isolierten Funktionen: Räumliche Nähe der Nutzer, die Integration der Öffentlichkeit, von Stiftungen und Start-ups etc. Der Neubau ist in diesem Sinne als eine Halle mit einer Grundfläche von 8’450m2 angelegt. Unter einem Dach wird eine Umgebung geschaffen, welche die unmittelbare Nähe von verschiedenen Instituten und Partnern ermöglicht, interdisziplinäres Arbeiten, formellen Austausch und informelle Begegnungen von Studierenden, Forschenden und Lehrenden.

Das Innere des dreieckigen Gebäudes mit einer Kantenlänge von 139.7m ist mit einfachen Prinzipien gegliedert: ‚Gebäudevolumen’ welche in regelmässigen Abständen von ‚Strassen’ durchbrochen werden, ‚Plätze’ welche Orte von besonderer Bedeutung schaffen - Eingangshalle, Caféteria etc - und räumliche Hierarchien etablieren. Strassen, Plätze, Bauten: Ein Raum wie ein Stadtraum, in dem sich Menschen begegnen, wo gelebt, kommuniziert und konfrontiert wird. Im Obergeschoss springen die Gebäudevolumen partiell zurück und bilden Laubengänge oder Terrassen, welche auf die Strassenräume herunterschauen. Das Dach der gesamten Halle ist als Sheddach ausgebildet, über welches indirektes Licht einfällt und sämtliche Räume belichtet.

Bauingenieur: Büro Thomas Boyle und Partner AG, Zürich

Gebäudetechnik: Amstein + Walthert AG, Zürich

Brandschutzplaner: Risk&Safety AG, Aarau

Visualisierung: Studio David Klemmer, Zürich

impressum